Einbürgerungsfeier 2015 in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Die besondere Bedeutung der Einbürgerung unterstreicht die Stadt Nürnberg mit ihrer jährlichen Einbürgerungsfeier, zu der alle in Nürnberg Lebenden, die in den vorausgegangenen zwölf Monaten deutsche Staatsangehörige wurden, eingeladen werden.

Vom 1. Oktober 2014 bis zum 30. September 2015 erhielten 1.194 Personen mit 82 unterschiedlichen Nationalitäten die Einbürgerungsurkunde. Die meisten waren Personen türkischer Staatsangehörigkeit (193), gefolgt von ukrainischen (150) und irakischen (73) Staatsangehörigen; die Reihenfolge entspricht der des vergangenen Jahres. Stark vertreten waren auch die Staatsangehörigkeiten griechisch (66), russisch (56), rumänisch (55) und polnisch (51).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.