Erlangen natürlich

Umweltwoche bis 8. Juni 2008

ERLANGEN - Das Jahresmotto "natürlichERLANGEN2007" hat alle Erwartungen weit übertroffen: 110 Veranstaltungen mit mehr als 50.000 Besucherinnen und Besucher sprechen für sich. Mit Erfolg wurde der Umweltschutz in den Mittelpunkt gerückt. Mit der Umweltwoche geht es dieses Jahr weiter.



Diese Woche findet die Umweltwoche in Erlangen statt. Foto: radlust


Das "Umweltjahr" macht aber nur dann Sinn, wenn es eine nachhaltige Wirkung erzielt. Unter dem Titel "Umwelt ist Zukunft" wird deshalb eine Reihe von weiteren Projekten und Veranstaltungen durchgeführt, die den hohen Stellenwert ökologisch oriertierten Handelns in der schönen Hugenottenstadt weiterhin unterstützt und ausbaut.

Einer dieser Bausteine ist die Umweltwoche, die bis zum 8. Juni stattfindet. Diese Reihe von Veranstaltungen beleuchtet verschiedene Segmente des Umweltsschutzes und spricht unterschiedlichste Zielgruppen an.

Sowohl Kinder, Jugendliche oder die ganze Familie als auch Experten im Umweltschutz finden hier interessante Veranstaltungen.

Von der "Fledermauswanderung" bis zum "Käschern am Weiher" hat die Stadt Erlangen mit vielen Unterstützern ein abwechlungsreiches Programm zusammen gestellt. Die einzelnen Veranstaltungen sind im Internet zu finden.

Am Sonntag, dem 8. Juni 2008, findet zum Abschluss der Woche von 10.45 Uhr bis 17.00 Uhr unter dem Motto "Erlebnis Umwelt" im Regnitzwiesengrund ein Erlebnistag für Familien, ein ökomenischer Gottesdienst und eine Matinee am See statt.

> www.erlangen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.