Erneuerung der Valznerweiher-Brücke

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) beginnt ab Montag, 28. Juli 2014, mit Vorarbeiten für den Neubau einer Brücke am Valznerweiher in Zerzabelshof. Die Brücke führt über den Ablauf des großen Weihers in den kleinen Valznerweiher. Die Vorarbeiten sollen bis Donnerstag, 18. September 2014, abgeschlossen sein. Dazu müssen der große und der kleine Valznerweiher abgelassen werden. Währenddessen kann die Brücke weiter benutzt werden. Der eigentliche Brückenneubau beginnt am 18. September und dauert voraussichtlich bis zum 30. November 2014. Während des Baus ist die Zufahrt zum Parkplatz und zum Inselrestaurant für den Verkehr gesperrt.

Über die Brücke verläuft eine Reihe von Versorgungsleitungen, die vor den Bauarbeiten umgelegt werden müssen. Die N-Ergie sowie andere Versorgungsträger müssen ihre Strom-, Gas- und Telekommunikationsleitungen aus dem Bauwerk entfernen und anderenorts verlegen. Hierfür ist es erforderlich, dass die beiden Gewässer bis zum 27. Juli 2014 abgelassen werden. Sie werden nach Abschluss der Bauarbeiten Ende November wieder befüllt.
Die bestehende Brücke ist in einem schlechten Zustand. Um die Standsicherheit und Verkehrssicherheit weiterhin gewährleisten zu können, muss die Brücke erneuert werden. Das bestehende Bauwerk wird dabei abgebrochen und neu errichtet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.