Eröffnung neuer Kindertagesstätte in Erlenstegen

Pfarrerin Silvia Jühne, Baureferent Daniel F. Ulrich, Stiftungsvorstandvorsitzender Winhard Uteschil, Staatsminister Dr. Markus Söder, Bürgervereinsvorsitzende Annette Gröschner, Stadtrat Marcus König, Kuratoriumsmitglied Peter Dziuk (v.l.). (Foto: oh)
NÜRNBERG (nf/pm) - Die Bauarbeiten sind fast fertig und so konnte die Eröffnung der neuen Kindertagesstätte in Erlenstegen gemeinsam mit Heimatminister Dr. Markus Söder, Baureferent Daniel F. Ulrich und dem Stadtrat und Kuratoriumsvorsitzenden der Johann Kalb Stiftung Marcus König, gefeiert werden.

Der Spitalhof aus dem 1600 Jh. in Erlenstegen wurde zum Kinderparadies umgebaut. Für rund 2, 5 Millionen Euro wurde für etwa 50 Kinder mit zwei Kinderkrippen Gruppen und zwei Kindergartengruppen eine einzigartige Einrichtung gebaut. Mit dem Träger Novum Sozial wird den Kinder mit einem ökologischen pädagogischen Konzept eine besondere Kindertagesstätte zur Verfügung gestellt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.