Eröffnungswochenende an der neuen Endhaltestelle Am Wegfeld

Die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft lädt am Samstag, 10. Dezember 2016, zur feierlichen Einweihung der Neubaustecke von Thon nach Am Wegfeld und am Sonntag, 11. Dezember 2016, zur Präsentation der neuen Ringbuslinien 35 und 65 ein. (Foto: VAG/Claus Felix)
Einweihung der Neubaustrecke von Thon nach Am Wegfeld und Vorstellung der Ringbuslinien 35 und 65

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Verlängerung der Straßenbahnlinie 4 von Thon nach Am Wegfeld ist vollbracht: Die neue Endhaltestelle geht gemeinsam mit einem verbesserten Busnetz zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 11. Dezember 2016, an den Start. Daher lädt die VAG am Samstag, 10. Dezember 2016, zur feierlichen Einweihung der Neubaustecke von Thon nach Am Wegfeld und am Sonntag, 11. Dezember 2016, zur Präsentation der neuen Ringbuslinien 35 und 65 ein.



Am Samstag, 10. Dezember, öffnet bereits um 10.30 Uhr ein kleiner Weihnachtsjahrmarkt auf dem künftigen Park & Ride- Platz der Haltestelle Am Wegfeld. Neben Glühwein vom Bürgerverein Höfles, gebrannten Mandeln, Höfleser Lebkuchen, Pizza von pizzAPEtito, Kürbissuppe vom Kunstcafé Almoshof und Waffeln von der KiTa Kraftshof erwartet die Besucher ein Kinderkarussell, für das die Kleinen Freifahrt erhalten. Um 11.00 Uhr wird Bayerns Innenminister Joachim Herrmann gemeinsam mit Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und VAG-Vorstand Karl-Heinz Pöverlein die Eröffnungsansprache halten und das obligatorische Band durchschneiden. Um 13.00 Uhr eröffnet die Straßenbahnerkapelle mit einem Standkonzert das Festzelt. Im Anschluss folgen künstlerische Darbietungen der örtlichen Vereine, darunter das Boxdorfer Kabinettla sowie der Sängerkreis 1879 Höfles.

Ein exklusives Angebot zum Kennenlernen der Neubaustrecke:

Die komplette Linie 4 zwischen Am Wegfeld und Gibitzenhof darf am Samstag, 10. Dezember 2016, ab Betriebsbeginn bis Betriebsende kostenlos genutzt werden. Zwischen Am Wegfeld und Plärrer fahren zusätzlich die geschmückten Eröffnungszüge und Oldtimerstraßenbahnen.

Besonders zur Anreise interessant

Zwischen Flughafen und Am Wegfeld richtet die VAG ab 9.43 Uhr einen Pendelverkehr mit Anschluss an jede U-Bahn ein. Die Busse fahren bis 13.15 Uhr im Zehn-Minuten-Takt, danach bis 16.30 Uhr alle 30 Minuten. Gäste aus dem Knob- lauchsland können von 9.30 Uhr bis circa 17.00 Uhr im 30-Minuten-Takt mit den Oldtimerbussen über Buch, Kraftshof, Neunhof, Boxdorf und Großgründlach zur Veranstaltung gelangen. Für diese Zusatzfahrten benötigen die Fahrgäste keine Fahrscheine.

Vorstellung der Ringbuslinien 35 und 65

Parallel zur Verlängerung der Straßenbahnlinie 4 hat die VAG auch ein neues Busangebot entwickelt. Die Ringbuslinien 35 und 65, die miteinander verknüpft werden und so gemeinsam auf einem Ring unterwegs sind, können am Sonntag, 11. Dezember 2016, kostenlos abgefahren werden. Zwischen 13.00 und 17.00 Uhr fahren Oldtimerbusse im 20- Minuten-Takt den Ring im Uhrzeigersinn ab. Während der Fahrt erzählen die Schaffner den Gästen Wissenswertes zur neuen Linienführung und zu den Umsteigemöglichkeiten. An den Haltestellen Röthenbach und Nordostbahnhof stehen zudem Mitarbeiter bereit, die Fragen zum neuen Busnetz beantworten.
Übrigens: Am Sonntag können Fahrgäste auch die Buslinie 45 kostenlos nutzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.