Errorhead: Vollblut-Gitarreros kommen nach Nürnberg

Musikalischer Leckerbissen für Kenner: "Errorhead" lassen's im "Hirsch" gitarrentechnisch krachen. Foto: oh

Virtuose Sounds im "Hirsch"

NÜRNBERG - Seit seiner Kindheit war für den Gitarristen Marcus Deml klar, dass er eine Karriere als Profi-Musiker einschlagen will. Er studierte am berühmten "Musicians Institute" in Hollywood, ehe er 1995 seine Band "Errorhead" gründete – und diese live zu erleben, ist ein Muss für alle Gitarrenfans. Basierend auf einer bestens eingespielten Rhythmusgruppe prägt Deml den Sound der Band, der sich an den großen Gruppen der 60-er und 70-er Jahre orientiert, mit seinem virtuosen Gitarrenspiel. Am 17. September spielen "Errorhead" um 20.00 Uhr im Nürnberger "Hirsch".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.