Europatag mit Festakt und Empfang gefeiert

Jürgen Brand, Kreisvorsitzender Europa-Union Nürnberg e.V., Prof. Dr. Michael Stürmer, Chefkorrespondent ,,Die Welt" und Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg (v.l.). (Foto: Udo Dreier)
NÜRNBERG (nf) - Die Stadt Nürnberg und die Europa-Union Nürnberg e.V. luden zum Europatag mit Festakt und anschließendem Empfang in den Historischen Rathaussaal ein. Den Festvortrag zum Thema „Welt ohne Weltordnung – Wohin Europa?“ hielt kein geringerer als Prof. Dr. Michael Stürmer, Chefkorrespondent „Die Welt“ und Direktor emeritus der Stiftung Wissenschaft und Politik. Nach dem Festvortrag gab es einen Empfang der Stadt Nürnberg, zu dem mehr als 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu Gast waren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.