Fahrräder sichergestellt - Eigentümer gesucht

NÜRNBERG (nf/ots) - Die Kriminalpolizei Nürnberg stellte am
Donnerstag (21.05.2015) im Stadtteil St. Leonhard 15 hochwertige
Mountainbikes sicher. Acht davon konnten bereits zurückliegenden
Diebstählen zugeordnet und teilweise wieder ausgehändigt werden. Für die restlichen werden noch die Eigentümer gesucht.


Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts der
Hehlerei durchsuchten die Beamten mit richterlichem Beschluss unter
anderem eine Werkstatthalle in der Fuggerstraße. Hierbei stießen sie
auf die Fahrräder im geschätzten Gesamtwert von rund 10.000 Euro. Die Hälfte von ihnen war in den zurückliegenden Wochen von ihren
Besitzern - überwiegend im Stadtgebiet Nürnberg - als gestohlen
gemeldet worden. Der für die Räumlichkeiten Verantwortliche (49)
macht von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch.

Beschreibung der Herrenräder:

Marke: Scott, Farbe: rot;
Marke: Bulls, Typ: Bushtail, Farbe: weiß/blau;
Marke: Giant, Typ: Seek3, Farbe: grau;
Marke: Focus, Typ: Cypress disc, Farbe: silber;
Marke: Exte, Typ: Mirage, Farbe: schwarz;
Marke: Cube, Typ: Attention, Farbe: schwarz/weiß;
Marke: Exte, Typ: Mirage, Farbe: weiß.

Die Besitzer der Fahrräder werden gebeten, sich mit dem
Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in
Verbindung zu setzen. Ein Eigentumsnachweis ist erforderlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.