Firma MOST zieht um

FÜRTH (pm/vs) - Pünktlich zum 25-jährigen Firmenjubiläum setzt der Spezialfahrzeughersteller MOST mit einem neuen Firmensitz in Fürth Zeichen für die Zukunft. Der Spatenstich für die neue Europazentrale mit rund 11.000 Quadratmetern fand Anfang März mit GOLDBECK-Niederlassungsleiter Jürgen Taubmann, Fürths Stadtbaurat Joachim Krauße, Wirtschaftsreferent, Horst Müller, Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung und Günter Hofbauer (v.l.), Geschäftsführer MOST Mobile, statt. Der Umzug soll Ende August stattfinden.

(Foto: oh)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.