Förderung nutzen

Fraas begrüßt Regierungs-Entscheidung

NÜRNBERG - Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas begrüßt die getroffene Entscheidung der Bundesregierung, mit einem eigenen Förderprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) wichtige Impulse zu setzen. In den nächsten acht Jahren sollen 2,4 Milliarden Euro in die Förderung von Energiesparmaßnahmen an Wohngebäuden fließen. Demnach können Einzelmaßnahmen bis zu einem Betrag von 5.000 Euro, so genannte Effizienzhäuser, bis zu 18.750 Euro bezuschusst werden.




Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.