Fränkisches Seenland entdeckt

Foto: oh

Reiseveranstalter informierten sich vor Ort

Der Tourismusverband Fränkisches Seenland hatte dieser Tage Reiseveranstalter aus ganz Deutschland eingeladen, um über die zahlreichen Freizeitangebote zu informieren.

Die Gäste erlebten unter anderem eine Schauschmiedevorführung (Foto) im Historischen Eisenhammer, die LBV-Umweltstation am Rothsee sowie eine Führung durch das Schloss Ratibor. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten großes Interesse, mit Sicherheit wird das Fränkische Seenland im einen oder anderen Katalog bald als neues Zielt ausgewiesen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.