Frau Mutter spielt Viloin-Klassiker

Im vergangenen Jahr feierte die Geigerin Anne-Sophie Mutter ihr 35-jähriges Bühnenjubiläum. In ihrer langen Zeit als eine der besten Geigerinnen der Welt hat Anne-Sophie Mutter viele Wege gewählt: die viel begangenen ebenso wie die neuen, und auf jedem hinterließ sie unverwechselbare Spuren. Am 10. Mai (20 Uhr) gastiert sie in der Meistersingerhalle Nürnberg und spielt Beethovens Violinkonzert, einer der großen Klassiker. Begleitet wird sie von der Dresdner Philharmonie unter der Leitung von Rafael Frühbeck

Klicken Sie auf das Bild!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.