Fröhlichkeit mit Tradition

Fröhliche Gesichter bei der NÜRNBERGER: Die Eibanesen sind wieder da! Foto: NV

NÜRNBERG - Hoheitlicher Besuch hoch über den Dächern der Stadt: Eine Delegation der Eibanesen sorgte bei ihrem traditionellen Rosenmontagsbesuch bei der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe für fröhliche Gesichter und einen Höhepunkt in der „fünften Jahreszeit“: Angeführt von Prinzessin Nicole und Prinz Christian verteilte der prächtig herausgeputzte Hofstaat reichlich Faschingsorden.


Auch das Kinderprinzenpaar Annalina und Pascal gab sich die Ehre und genoss die Aussicht aus fast 130 Metern Höhe. Der Vorstandsvorsitzende der NÜRNBERGER, Dr. Armin Zitzmann, hob in seiner Begrüßung die vorbildliche Kinder- und Jugendarbeit der Eibanesen hervor und überreichte Präsident Helmut Schiffermüller einen Spendenscheck. Denn natürlich beinhaltet das Karnevalstreiben viel mehr als die vergnüglichen farbenfrohen Auftritte und Veranstaltungen: Auch unter dem Jahr proben die großen und kleinen Mitglieder und gestalten ein aktives Vereinsleben. „Den Faschingsbrauch auf so bereichernde Art über Generationen lebendig zu halten, sich einzusetzen und zu engagieren, dafür gebührt Ihnen unser Respekt“, richtete sich Hans-Peter Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender der NÜRNBERGER und Träger der Eibanesen-Perle, anerkennend an die Gäste.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.