Für Kinder ab 6: „Wasserratten-Spaß“ in Nürnberg in den Faschingsferien

Mitmachen beim ,,Wasserrattencamp" in den Faschingsferien in Nürnberg. (Foto: Fotolia)
NÜRNBERG (pm/nf) - Spiel und Spaß im Wasser, Schwimmen lernen und die Sicherheit verbessern: Das können Jungen und Mädchen von sechs bis zehn Jahren in den bayerischen Faschingsferien (16.02.2015 bis 20.02.2015). Anmeldungen sind noch bis Mittwoch, 11. Februar 2015, möglich.

Kinder können sogar das Seepferdchen oder ein anderes Schwimmabzeichen ablegen, denn an vier Tagen gibt es ausgiebig Gelegenheit, in einem Nürnberger Schwimmbad zu schwimmen, zu tauchen oder ins Wasser zu springen.

Anbieter des Wasserratten-Camps ist der gemeinnützige Träger der Jugendhilfe Fahrten-Ferne-Abenteuer Ferienwerk gGmbH, das Ferienwerk des Pfadfinderbundes Weltenbummler e.V., in Kooperation mit der Stadt Nürnberg, Amt für Kinder, Jugendliche und Familien - Jugendamt. Die Kooperation gibt es 2015 zum ersten Mal. Gelehrt werden neue Schwimmtechniken, alte verbessert und die Kinder können sich im Weit- und Tieftauchen messen – genauso wie richtige Wasserratten. Und für die Nichtschwimmer gibt’s eine extra Portion Spaß und Spiele in der Gruppe.
Neben dem vielen Schwimmen kommt natürlich auch der Spaß an Land nicht zu kurz. Essen gibt’s natürlich auch: An dem Aktions-Tag an Land gibt es ein warmes Mittagessen. An den vier Schwimmbad-Tagen werden leckere Lunch-Paket eingepackt.
Anmeldungen sind noch bis Mittwoch, 11. Februar 2015, im Jugendamt der Stadt Nürnberg online unter www.ferienbetreuung.nuernberg.de möglich, Telefonische Auskünfte gibt es unter Telefon 0911 231-105 44.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.