Fürth feiert Stadtfest


FÜRTH - Der Fürther Einzelhandel feiert wieder und lädt alle Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste aus Nah und Fern zum Mitfeiern ein. Bereits zum 16. Mal findet am Samstag, 30. April das Fürther Stadtfest statt.

Einkaufen, bummeln, Spaß haben und ein umfangreiches und vielfältiges Programm genießen, ist dann von 10 bis 20 Uhr die Devise des vom Stadtmarketingverein Vision Fürth organiserten Festes in der gesamten Innenstadt.

Von der Freiheit bis zum Grünen Markt warten Aktionen und Attraktion auf die zahlreichen Besucher. Zentrale Veranstaltungsorte sind dabei die Fürther Freiheit, die Fußgängerzone, das City Center, der Grüne Markt sowie die Moststraße und Friedrichstraße. Am Waagplatz bietet der Bauernmarkt (7.30 - 13 Uhr) wieder Frisches aus der Region.


In der Fußgängerzone begegnet man wieder Stelzenläufern und anderen lustigen Gestalten. Foto: oh


Die Fürther Freiheit steht diesmal ganz im Zeichen des 18. Fürther Gartenmarktes (wir berichteten).

Der Grüne Markt ist derweil ganz in Kinderhand. Der Outdoorspielplatz Tucherland bietet zahlreiche Attraktionen für die Kinder. Da schaut Tatz, der Bär vorbei, darf man im großen Bobby-Car-Parcours seine Geschicklichkeit beweisen und in der Hüpfburg seine Sprungkraft und Ausdauer. Dazu gibt es Kinderschmink-Aktionen und beim Malen und Basteln können die kleinen Besucher ihrer unbändigen Kreativität freien Lauf lassen.

Die Einzelhändler der Innenstadt warten natürlich wieder mit zahlreichen Aktionen und Attraktionen auf, so dass der Einkaufsbummel zum echten Erlebnis für Jung und Alt wird. So darf das Glücksrads gedreht werden oder man kann bei einer Tombola sein Glück versuchen. Auch die neuesten Modetrends oder auch Sonnenbrillen werden vorgestellt. Die „Franconian Jazzband“ sorgt an verschiedenen Stellen für Stimmung. Eine farbenfrohe Blumendekoration untermalt das diesjährige Motto „Fürth blüht auf!“. Traditionell bietet Kastners-Sport-Treff in der Friedrichstraße wieder einen großen Lager- und Musterverkauf vor dem Geschäft und im Innenhof an.

Alle Händler der Fürther Innenstadt zeigen sich an diesem Tag wieder von ihrer allerbesten seite, bieten zahllose Aktionen und Attraktionen an und natürlich locken auch viele günstige Angebote exklusiv zum Fürther Stadtfest.

Viel Musik wird übrigens in der Gustavstraße geboten. Um 11 Uhr geht das abwechslungsreiche Programm los, im Rahmen des 25. Jubiläums der Musikschule Fürth stellen sich einige Bands vor. Ab 11 Uhr spielen „Stolen Moments“ (Jazz), „Bunch“ (Rock), „five5alive“ (Rock, Jazz, Filmmusik), die „Tom Tom Brothers“ (Jazz, Blues, Funk). Von 15 bis 20 Uhr bietet die „Eisi- Hofmann-Matusche-Band“ Road Blues mit Eigenkompositionen und Evergreens von JJ Cale, Tom Waits, Bob Dylan und den Rolling Stones.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.