Fürthlauf hält die Stadt weiter in Bewegung

Auch Bürgermeister Markus Braun (M.) freut sich auf den Fürthlauf. Foto: oh

11. Auflage der Laufveranstaltung am 28. April

FÜRTH (web) - Aus dem Fürther Sportkalender ist er nicht mehr wegzudenken: In diesem Jahr geht der von Roland Kastner initierte „Fürthlauf“ in seine 11. Runde.

Von Beginn an als Laufveranstaltung für die ganze Familie ausgeschrieben, hat sich auch nach einem Jahrzehnt an dem „bewährten Fürthlauf-Rezept nichts geändert“. Der „gemeinsame Spaß an der Bewegung“ steht seit der Premiere 2003 im Mittelpunkt. Dazu kommt noch ein buntes und abwechslunsgreiches Rahmenprogramm im Start- und Zielbereich auf der Freiheit.

Auch in diesem Jahr zieht sich der fünf Kilometer lange Rundkurs durch die Fürther Innenstadt. Und auch weiterhin geht es beim Fürthlauf nicht um Bestzeiten und Rekorde, denn „jeder, der ins Ziel kommt, ist ein Sieger“, erklärt Kastner die Philosophie der beliebten Laufveranstaltung. Neben dem Hauptlauf über zwei Runden á fünf Kilometer (Walker und Nordic Walker laufen nur eine Runde) werden auch diesmal wieder drei Kinderläufe durchgeführt. Die Anmeldegebühr (inklusive Funktionsshirt und Einkaufsgutschein) beträgt noch bis 7. April 14 Euro, danach 16 und am Veranstaltungstag 20 Euro. Kinder bis 14 Jahre zahlen 7 Euro.

Anmeldungen und weitere Infos bei

Kastners Sport-Treff
Friedrichstraße 9 • Fürth
Telefon 0911/748106

oder im Internet unter

www.fuerthlauf.de







Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.