Gefühlvolle Lieder aus Schottland

Die Sängerin Janet M. Christel gastiert am Sonntag, 14. April, um 18 Uhr mit ihrer Band in der Auferstehungskirche in Fürth. Christel steht für feinsinnige Lyrik und Prosa – poetisch, humorvoll, nachdenklich und kritisch zugleich. In ihren gefühlvollen Liedern spürt man auch die Verbundenheit mit ihrer schottischen Heimat. Inspiriert von Heimweh nach Vertrautem sowie von Fernweh nach Erträumten verzaubert die Musikerin ihr Publikum mit Songs aus eigener Feder und aus dem unerschöpflichen keltischen Liedersc

Klicken Sie auf das Bild!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.