Gewinnspiel beendet! (EAV in der Mehrzweckhalle Roth)

So originell wird man in Roth nur selten verunsichert. Foto: Veranstalter

MarktSpiegel verlost Freikarten

ROTH - Sie sind Kult. Wenn die Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) am 9. November nach Roth kommt, ist anarchistischer Aktionismus angesagt.

Das Sextett rund um die beiden Frontmänner Klaus Eberhartinger und Thomas Spitzer wird ihre „Best of-Show 2012“ präsentieren mit Hits wie „Banküberfall“, „Märchenprinz“, „Küss die Hand“ oder „Fata Morgana“. Aufgrund des hohen Besucherandrangs findet die Veranstaltung in der Mehrzweckhalle in der Peter-Henlein-Straße statt, Beginn ist um 20.00 Uhr.

Karten zu gewinnen
Der MarktSpiegel verlost für den Anarchiegnuss aus Österreich 5 x 2 Freikarten. Wer an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, schickt eine Postkarte mit dem Stichwort „Total verunsichert“ an

Der MarktSpiegel
Burgschmietstraße 2-4
90419 Nürnberg

Auch via E-Mail ist unter gewinnspiel@marktspiegel.de eine Teilnahme möglich, ebenso per Telefon 0137/9661816 (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz). Bitte beim Senden einer E-Mail in der Betreffzeile das Stichwort nicht vergessen. Eingangsschluss ist der 3. November. Die Gewinner werden telefonisch oder schriftlich benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wer sich nicht nur auf sein Glück verlassen möchte: Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen und über die Funktion „ticket direct“ auf www.kulturfabrik.de, www.eventim.de mit der Eintrittskarten zuhause (gegen Aufpreis an eventim) ausgedruckt werden können. Fragen zum Vorverkauf werden unter der Rufnummer 09171/848714 beantwortet.



Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.