Gewinnspiel beendet! (Genuss im Oberkrainer)

Anja Besinger verwöhnt ihre Gäste im Oberkrainer. Foto: Schlampp

MarktSpiegel verlost Familiengutscheine

NÜRNBERG - Egal, ob Burg, Spielzeugmuseum, historische Kirchen oder das Germanische Nationalmuseum: Für Geschichts- und Kulturinteressierte ist die Noris ein wahres Dorado. Und nach einem schönen Stadtbummel den Abend in einem erstklassigen Gasthaus ausklingen lassen? Wie wäre es mit einem Besuch im Restaurant Oberkrainer, gegenüber des Schönen Brunnens am Hauptmarkt?

Seit über 40 Jahren verwöhnt Anja Besinger ihre Gäste mit fränkischen und internationalen Spezialitäten, wobei sich im Speisenplan auch regelmäßig wechselnde saisonale Gerichte finden. Anja Besinger ist Köchin aus Leidenschaft und legt größten Wert auf frische Zutaten und Qualität. In den stilvoll eingerichteten Räumen mit eigener Dachterrasse hat man einen wunderbaren Blick auf den Hauptmarkt und die Frauenkirche. Das Restaurant Oberkrainer kennt keinen Ruhetag und ist montags bis sonntags durchgehend von 11.00 bis 23.00 Uhr geöffnet.

Im Rahmen des Freizeitmagazins verlost der MarktSpiegel drei Familiengutscheine für jeweils maximal vier Personen (Zwei Erwachsene und zwei Kinder). Dafür gibt es ein Menü nach Wahl inklusive einem Getränk pro Person. Wer teilnehmen möchte, schickt eine Postkarte mit dem Stichwort „Oberkrainer“ an folgende Adresse:

Der MarktSpiegel
Burgschmietstraße 2-4
90419 Nürnberg


Auch via E-Mail ist unter gewinnspiel@marktspiegel.de eine Teilnahme möglich. Bitte auch hier (in der Betreffzeile) das Stichwort nicht vergessen. Eingangsschluss ist der 2. August, die Gewinner werden telefonisch oder schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wer sich nicht auf sein Glück verlassen möchte: Unter Telefon 0911/224755 werden gerne Reservierungen vorgenommen. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter

www.restaurant-oberkrainer.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.