„Gewusst wo“ – Versorgungshilfen in der Südstadt

NÜRNBERG (pm/nf) - Eine Gemeinschaftsausstellung in den Schaufenstern des ehemaligen Kaufhofs am Aufseßplatz verschafft einen kleinen Überblick über die Angebote im lebhaften Süden Nürnbergs. Unter dem Titel „Gewusst wo – Günstige Versorgungshilfen im Stadtteil“ präsentieren sich verschiedene Einrichtungen und Geschäfte.

Das Eröffnungsfest zur Schaufensterausstellung findet am Dienstag, 27. Mai 2014, von 15 bis 17 Uhr auf dem Aufseßplatz statt. Die Begrüßungsrede hält Dieter Maly, Leiter des Amts für Existenzsicherung und soziale Integration, um 15 Uhr.
Die Besucherinnen und Besucher können sich über die Palette an kostenlosen, kostengünstigen und wohnraumnahen Angeboten informieren. Dazu gehören Alltagsgüter, Beratungsstellen, Kultur und Freizeit sowie Angebote rund um Ernährung, Gesundheit und Bewegung. Zur Eröffnung ist außerdem ein buntes Programm für Groß und Klein geboten, mit Musik, Tanz und einer Verlosung. Dabei können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kleine Überraschungen, Gutscheine oder Sachpreise gewinnen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.