Handelsverband ehrt Matthias Zwingel

Staatssekretär Stefan Müller (Erlangen-Höchstadt, l.) und HBE-Bezirksvorsitzender Uwe H. Werner (r.) gratulieren Matthias Zwingel (Mitte). (Foto: Handelsverband Bayern e.V.)
NÜRNBERG (pm/nf) - Seit vielen Jahren engagiert sich Matthias Zwingel ehrenamtlich für die Interessen und Belange des bayerischen Einzelhandels. Für seinen Einsatz wurde er jetzt vom Handelsverband Bayern mit der Goldenen Ehrennadel geehrt.

HBE- Präsident Ernst Läuger würdigte die besonderen Verdienste von Zwingel: „Wir brauchen engagierte Kaufleute, die sich für unsere Branche stark machen. Wir schätzen an Mattthias Zwingel nicht nur seine fachlichen Kenntnisse, sondern insbesondere auch seine Gradlinigkeit und Sachlichkeit. Ihn zeichnen großer politischer Sachverstand, hervorragendes Fachwissen und vor allen Dingen auch eine große Portion Herzblut aus.“ Zwingel ist HBE-Vizepräsident und u.a. auch Vorsitzender der HBE-Fachgemeinschaft Lebensmittel.

Hintergrund:
Der Handelsverband Bayern (HBE) ist der Meinungsführer für alle Themen des Handels in Bayern. In Mittelfranken erwirtschafteten im Jahr 2016 circa 7.700 Einzelhandelsunternehmen mit rund 51.000 Beschäftigten einen Umsatz von jährlich rund 10,6 Mrd. Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.