Hilfe zur Selbsthilfe

150 Euro für Schulkinder in Mali

NÜRNBERG - Beim Abschlussfest ihres Afrika-Projektes überraschten die Kinder der AWO Kita Schoppershof den Landtagsabgeordneten und Vorsitzenden der LAG Mali e.V., Stefan Schuster, mit einer Spende von 150 Euro. Gemeinsam mit ihren Eltern und Erzieherinnen haben sie afrikanisch gekocht, gebacken und ihre Produkte in der benachbarten Berufsschule verkauft. Der Erlös soll jetzt für Schulkinder in Mali eingesetzt werden. Seit 30 Jahren engagiert sich der Nürnberger Verein mit Projekten der Hilfe zur Selbsthilfe in dem westafrikanischen Land.   www.lag-malihilfe.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.