Hirschaider Ortszentrum wird zum Marktplatz


HIRSCHAID -  Zum traditionellen Herbstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag, der heuer zum 25. Mal stattfindet haben sich am 23. Oktober über 120 Händler aus der Region angemeldet. 

Über 120 Händler werden zum Herbstmarkt erwartet. Foto: Veranstalter
Angeboten werden neben den Dingen des täglichen Bedarfs wie Strumpfwaren, Gewürze, Tee, Blumen und Herbstgestecke, Lederwaren, Uhren und Schmuck, Geschenkartikel bis hin zu Textilwaren auch viele kulinarische Leckerbissen. Die Palette reicht hier von  fränkischen bis zu internationalen Gaumenfreuden. Am Geschehen beteiligen sich wieder alle Geschäfte an der Marktmeile sowie die Einkaufszentren in der Ortsmitte, die mit vielen Angeboten und Überraschungen für Groß und Klein aufwarten.  Auch im Gewerbegebiet haben viele Geschäfte geöffnet. Der Markt und die Hirschaider Geschäfte sind von 12  Uhr bis 17 Uhr geöffnet und laden alle Besucher zum Verweilen in Hirschaid ein.Um 15 Uhr werden vor dem Kaufhaus Runkel durch Ersten Bürgermeister Andreas Schlund die treuesten Marktbeschicker vorgestellt und mit einem Gemeindepräsent geehrt werden. Ein Kinderflohmarkt im angrenzenden Hof der Sparkasse komplettiert die Marktfläche. An rund 20 Ständen werden die Kinder Spielsachen und mehr zum Verkauf anbieten. Auch in diesem Jahr sorgt die Gemeinde ab 12 Uhr für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Neben der Rathausstraße steht auch wieder ein Teilstück der Bamberger Straße , von der Einmündung Von-Weyda-Straße bis zur Einmündung Luitpoldstraße sowie als erweiterte Marktfläche der große tegut-Parkplatz für die Marktstände und Buden zur Verfügung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.