Ich geh' gern ins Fachgeschäft

Sind von der Bus-Werbung überzeug: Christian Frank, der Geschäftsführer des City-Management, Sabine Alpermann von „Galerie am Ec“, Gerhard Fritz von „Vier Jahreszeiten Naturkost und mehr“, Peter Scherneck von der „Scherneck Vertriebs GmbH“ und Tanja Rüffer von „Mrs. Sporty“ (v.l.n.r.). Foto: oh

Innenstadtbus wirbt für Erlanger Altstadt

ERLANGEN - Mit dem Slogan "Erlanger Altstadt – ich geh' gern ins Fachgeschäft" wirbt jetzt ein Linienbus der Erlanger Stadtwerke für die zahlreichen Geschäfte in der Erlanger Altstadt.

Der Linienbus der ESTW wird im gesamten Stadtgebiet eingesetzt und erreicht somit auch Kunden im südlichen Teil der Stadt. Das moderne Fahrzeug bedient 186 Haltestellen an über 223 Streckenkilometern jährlich, die mobile Marketing-Aktion kann über eine Laufzeit von sechs Monaten von rund  7,1 Millionen Fahrgäste wahrgenommen werden. Darüber hinaus weisen fünfzig elektronische Displays in den Bussen selbst sowie Werbung im ESTW-Kundenmagazin auf diese Aktion hin. Dreizehn der Einzelhandelspartner in der Altstadt beteiligen sich an der gemeinsamen Werbeaktion – die Unternehmen sind auf dem Heck des Busses präsent und gewähren über die gesamte Laufzeit der Aktion allen ESTW-Abonnenten 10 Prozent Rabatt auf den aktuell getätigten Einkauf.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.