In Johannis entsteht ein neues Haus für Kinder

Das Familienzentrum Marterlach ist so einzigartig, weil viele Kinder aus unterschiedlichen Kulturen und Glaubensgemeinschaften zusammen sind. (Foto: Diakonie Neuendettelsau)
Diakonie Neuendettelsau eröffnet im September 2016 die fünfte integrative Kindertageseinrichtung in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Stadtteil St. Johannis errichtet die Diakonie Neuendettelsau bis September 2016 eine neue Kindertageseinrichtung. In der Einrichtung in der Frauenholzstraße 10 entstehen 24 Krippenplätze, 25 Kindergartenplätze und 75 Hortplätze für Kinder im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren.


Wie die bisherigen vier Einrichtungen der Diakonie Neuendettelsau in Nürnberg wird das neue Haus für Kinder eine integrative Kindertagesstätte werden und den Kleinen ausreichend Platz zum Spielen und Lernen bieten. Besonderheiten des Hauses für Kinder sind ein großer städtischer Garten, ein großer Turm im Garten und großzügige Räumlichkeiten. Am Donnerstag, 17. Dezember 2015, 18:30 Uhr, findet im Evangelischen Gemeindehaus der Kirchengemeinde, Palmplatz 13 in 90419 Nürnberg, eine erste Informationsveranstaltung statt.

Weitere Informationen finden interessierte Eltern unter:
www.kita-johannis.de

Bereits heute können Eltern ihre Kinder anmelden unter: www.kindertageseinrichtungen-neuendettelsau.de

Für das Haus der Kinder in der Frauenholzstraße werden 20 Fachkräfte gesucht.
www.diakonieneuendettelsau.de/kita
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.