In Langwasser wird nach Herzenslust gefeiert

Zur Kirchweih in Langwasser herrscht traditionell beste Stimmung. Foto: oh

Kirchweih-Festzelt heuer etwas schmaler, Biergarten dafür größer

NÜRNBERG - Vom 10. bis 13. August, und damit einen Tag kürzer als in 2011, findet die 51. Langwasser-Kirchweih traditionell auf dem Kirchweihplatz beim U-Bahnhof Langwasser-Süd statt. Bürgerverein Nürnberg-Langwasser, Festwirt Reinhard Gschrey, die Neumarkter Lammsbräu und die Schausteller laden herzlich ein.

Gefeiert wird in einem neuen Festzelt, das zwar um einige Meter schmaler sein wird, dafür jedoch einen entsprechend größeren Biergarten mit Bierausschank (auch Weizen und „kleine Maßen“) bietet – zum Ausschank kommt das ökologische Festbier der Neumarkter Lammsbräu. Zur Eröffnung am Freitagabend werden die "Alpinschlawiner" für einen zünftigen Kärwa-Auftakt sorgen, am Samstag spielen die "Knoblauchsländer Musikanten" und am Sonntag die Blaskapelle "Gründlach Express". Der Abend der Firmen und Betriebe am Montag steht unter dem Motto "Roland Country & More".


Seniorennachmittag und Kinderrallye
Nach dem mittlerweile schon traditionellen ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, 12. August, um 10.30 Uhr im Festzelt bietet der Festwirt im Anschluss ein preisgünstiges Mittagessen mit einer Maß Bier an. Höhepunkt der Kirchweih wird wieder der Festzug am Sonntag ab 14.00 Uhr sein; Spielmannszüge, die Böllerschützen aus Moorenbrunn, Blas- und Trachtenkapellen und traditionelle Volkstrachtengruppen werden teilnehmen. In der Mittagszeit ziehen Spielmannszüge durch den Stadtteil, zudem stehen Konzerte an verschiedenen Standorten auf dem Programm.


Es ist also für jeden etwas dabei, auch für Senioren: Für sie gibt es am Montagnachmittag zwischen 15.00 und 17.00 Uhr Unterhaltung und Musik im Festzelt. Gleichzeitig wird für die Jüngeren vor dem Festzelt die beliebte Kinderrallye veranstaltet und es ist natürlich auch wieder das beliebte Kinderschminken angesagt. Last but not least bieten die Fahrgeschäfte in dieser Zeit Sonderpreise an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.