Infos für Anwohner: Altstadtrennen

Einschränkungen wegen Sperrungen

NÜRNBERG - Am Sonntag, 26. Mai, erwartet Nürnberg mit dem Radrennen „Rund um die Nürnberger Altstadt“ ein Sportevent erster Klasse: mit Jedermannrennen, Run and Bike, Triathlon und vielen Attraktionen entlang der Strecke und dem Finale der Bayern Rundfahrt, dem wichtigsten deutschen Mehretappenrennen.

Bewohnerinnen und Bewohner der Altstadt sowie des Altstadtrings müssen sich allerdings aufgrund notwendiger Streckensperrungen vor und während der Veranstaltung auf einige Einschränkungen einstellen. Damit sie sich darauf gut vorbereiten können, bekommen alle betroffenen Haushalte in der nördlichen und südlichen Altstadt Informationsschreiben per Hauswurfsendung zugestellt. 
Heuer wird nach vier Jahren erstmals wieder die komplette Altstadtrunde vom Hauptbahnhof über das Opernhaus, den Frauentorgraben bis Plärrer, Spittlertorgraben, Westtorgraben, Neutorgraben, Vestnertorgraben, Maxtorgraben, Rathenauplatz, Laufertorgraben, Marientorgraben und Königstorgraben befahren. 
Die aktuelle Anwohnerinformation und weitere Informationen sind auf http://www.nuernberg.de/internet/radrennen/ im Internet zu finden.




Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.