Kampf dem kollektiven Burnout

Am Samstag, 22. September, eröffnet Django Asül um 20.00 Uhr den 8. Rother Kabarettherbst: In der Kulturfabrik darf man sich auf haarscharfen Wortwitz sowie hieb- und stichfeste Politk-Kritik freuen. Asül geht mit offenen Augen durch die Welt und weiß: ein Paradigmenwechsel muss her! Denn Demokratie entpuppt sich endgültig als politischer Blindflug in Tateinheit mit finanziellem Größenwahn auf Pump. Asül kratzt in seinem neuen Programm „Paradigma“ gewohnt scharf an den gesellschaftlichen Eisbergen Soziales,

Klicken Sie auf das Bild!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.