Kanadische Klänge in der Nürnberger City

Sparda Bank ist Hauptsponsor des Bardentreffens 2012

NÜRNBERG - Aus dem Land des Eishockeys und der Holzfäller kommen in diesem Jahr die musikalischen Hörgenüsse zum 37. Nürnberger Bardentreffen, denn diesmal steht Kanada vom 27. bis 29. Juli im Mittelpunkt von Deutschlands größtem Welt-Musikfestival. Durch die Unterstützung der Sparda-Bank Nürnberg als Hauptsponsor genießen die Besucher alle Konzerte und Auftritte bei freiem Eintritt. Auf dem Bild: Karl-Heinz Fischer, Festivalleiter des Bardentreffens; Prof. Dr. Julia Lehner, Kulturreferentin der Stadt Nürnberg; Stefan Schindler, stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg; Andreas Radlmaier, Leiter des Projektbüros im Kulturreferat der Stadt Nürnberg (v.l.n.r.).     Foto: oh
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.