Karin Seehofer besuchte Erlanger Uni-Klinikum

Freundeskreis feiert 30-jähriges Bestehen

ERLANGEN - Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Freundeskreises der Kinder- und Jugendklinik am Universitätsklinikum Erlangen hat Karin Seehofer (2.v.l.) die Klinik auf Einladung der Freundeskreis-Vorsitzenden Gerswid Herrmann(r.) besucht. Nach einer Besichtigung nahmen die beiden Frauen an einer Fortbildung über „Palliativmedizin für Kinder und Jugendliche“ teil. Direktor Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Rascher (l.) und Prof. Dr. Ralf Dittrich begleiteten die Damen beim Gang durch die Kinderklinik.   Foto: oh
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.