Klasse Fest für Naturliebhaber

Sumpfschildkröten im Freilandaquarium Stein. Foto: oh

Freilandaquarium in Stein bietet umfangreiches Programm am 4. und 5. August

NÜRNBERG - 1925 wurde von Mitgliedern der Aquarienabteilung der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg das Freilandaquarium in Stein gegründet. Damals eine „weit verbreitete Modeerscheinung“, ist diese heute in Deutschland wohl einmalige Einrichtung für aktiven Naturschutz übrig geblieben.
 

Grund genug für die Naturwissenschaftlichen Abteilungen der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg, alle zwei Jahre diese aktive Naturschutzarbeit mit einem Festwochenende – heuer am 4. und 5. August – jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr gemeinsam mit zahlreichen Naturliebhabern und Besuchern aus nah und fern zu gestalten.

Vielfältige Aktivitäten rund um die bedrohte heimische Natur werden von den NHG-Aktiven geboten: Themenführungen (Heimische Schlangen, Freilandanlage mit Blick hinter die Kulissen, Kinderführungen, Insekten und Libellen, Kräuter und Wildpflanzen, "Warum gibt es irgendwann keine Laubfrösche mehr" u.v.m) stehen genauso auf dem Programm wie Pilzberatung und Vorstellung von Pilzen am Stand der Abteilung "Pilz- und Kräuterkunde" oder heimische Bäume und Gehölze am Stand der Abteilung "Botanik". Aber auch Kinderaktivitäten am Stand der Abteilung "Vorgeschichte", ein Familienquiz mit interessanten Preisen rund um den Tag der offenen Tür, Beobachtungen mit Lupe und Mikroskop am Stand der Abteilung "Entomologie" und das Thema "Fledermausschutz" mit lebenden Fledermäusen am Stand der Abteilung "Mammalogie (Säugetiere)" werden geboten. Ebenso spielt das Thema "Höhlenklettern" mit fachmännischen Info's am Stand der Abteilung "Karst- und Höhlenkunde" eine Rolle, und dass Wildkräuter gesund und schmackhaft sind, kann man selbst am "Kräuterstand" ausprobieren. Zudem gibt's eine Schildkrötenbratung, wobei auch Landschildkrötenbabys aus eigener Nachzucht gezeigt und bei Interesse abgegeben werden.
 Übrigens: In das Naherholungsgebiet "Rednitzgrund" lohnt sich ein Familienausflug mit dem Fahrrad über den Hainberg oder zu Fuß durch den Faberpark ganz besonders.

Freilandaquarium Stein
Heuweg 16
90547 Stein
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.