Königsbad bis 21. September geschlossen

Technische Wartungsarbeiten machen Schließung nötig

FORCHHEIM - Bis Freitag, 21. September, wird das Königsbad wegen technischer Wartungsarbeiten geschlossen. Von der Chlorungsanlage über die Wasserwiederaufbereitung bis zu den Rutschen wird alles genau geprüft, damit die Badegäste anschließend wieder sicher ins Wasser gehen können. Rund 15 Firmen werden dafür vor Ort tätig werden.

Achtung: Zum 22. September gelten dann auch wieder die Winteröffnungszeiten und -preise.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.