Lobby für Kinder übergab Bücherkisten für Grundschüler

LOBBY FÜR KINDER e.V.: Projekt ,,1000+1 Buch", Bücherübergabe in der Viatisschule. (Foto: oh)

NÜRNBERG - Der Verein LOBBY FÜR KINDER konnte kürzlich neun Bücherkisten á 30 Bücher an die Grundschüler der Viatisschule und acht Bücherkisten á 30 Bücher an die Grundschüler der Siedlerschule übergeben. Nach einem Rahmenprogamm mit Liedern und Gedichten wurden die einzelnen Bücherkisten in der Aula der Viatisschule an die Vertreter der einzelnen Klassen übergeben.

In der Summe hat der Verein LOBBY FÜR KINDER seit dem Jahr 2010 – Beginn des Projekts „1000+1 Buch“ bei dem Grundschulklassen Bücher zur Leseförderung gespendet werden – 18 Schulen mit mehr als 8.200 Büchern im Wert von 73.500 Euro gefördert. Die Bücher werden individuell nach Lehrplan und gemeinsam mit den Lesebeauftragten der Schulen ausgewählt. Besonders wird darauf geachtet, dass die Bücher im Leseförderprogramm Antolin gelistet sind. Das Projekt „1000+1 Buch“ wird vom Verein LOBBY FÜR KINDER alleine durch Spenden finanziert.

Weitere Informationen über den Verein LOBBY FÜR KINDER finden Sie unter:
www.lobby-fuer-kinder-nuernberg.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.