Maifest in der Südstadt

Das jährlich stattfindende Maifest am Aufseßplatz ist ein beliebter Treffpunkt der Generationen und Nationen. Foto: oh

Verkaufsoffener Sonntag am 5. Mai

NÜRNBERG - Am 26. April sind das Maifest und der Maimarkt rund um den Aufseßplatz eröffnet worden. Jetzt geht das beliebte Familienfest, das auch heuer wieder vom Verein Südstadt Aktiv e.V. veranstaltet wird, in die zweite Woche.

Zuerst das Wichtigste: Am verkaufsoffenen Sonntag, 5. Mai haben in der Zeit von 13 bis 18 Uhr viele Geschäfte in der Südstadt geöffnet. Viele Anwohner, Gäste und Besucher werden sich die Gelegenheit bestimmt nicht entgehen lassen, in aller Ruhe einkaufen und bummeln zu gehen. Viele Läden bieten Sonderaktionen an und es ist eine gute Gelegenheit, die breite Produkt- und Dienstleistungspalette in der Südstadt kennen- und schätzenzulernen.

Auf dem Aufseßplatz ist noch bis 5. Mai ein kleines Volksfest mit Buden und Fahrgeschäften aufgebaut. Auch ein Autoscooter ist in diesem Jahr wieder von der Partie. Auf der zentralen Bühne finden verschiedene Musikveranstaltungen statt.

1. Mai ist Feiertag. Deshalb öffnet der Festbetrieb bereits um 11 Uhr seine Pforten. Bis 14 Uhr spielt die Formation „Nürnberger Gwerch“ zum Frühschoppen auf. Danach eröffnet Moderator Heinz Hafki den Frankentag. Um 15 Uhr stehen „Miller the Killer“ auf der Bühne. Anschließend folgt der Einzug der Büttner. Gegen 17 Uhr wird der Stimmungssänger und Jodler Peter Doberer erwartet. Den Abschluss bestreiten die „Pengertzratzn“, die bis 22 Uhr aufspielen werden.
 
Am Donnerstag, 2. Mai, ist Ruhetag. Fahrgeschäfte und die zum Maifest aufgebauten Biergärten bleiben geschlossen.

Der Festbetrieb am Freitag, 3. Mai, dauert von 13 bis 22 Uhr. Die Band „HOT BOX“ wird von 17 bis 22 Uhr für musikalische Unterhaltung sorgen. Am Samstag, 4. und Sonntag, 5. Mai, ist jeweils von 11 bis 22 Uhr Festbetrieb. Am Samstag gibt es von 13 bis 16.30 Uhr einen „deutschen Schlager-Nachmittag“ mit dem „Duo Schlagerohrwurm“. Ab 17 Uhr sind dann „Mr. Brown & Friends“ an der Reihe. Am Sonntag wird um 11 Uhr ein Gottesdienst auf dem Festplatz veranstaltet. Bis 14 Uhr lockt anschließend ein Frühschoppen mit „Saure Zipfel & Weißwärschd“. Den musikalischen Part des ganzen Tages übernimmt das „Roland, Country & more Duo“, das ab 15 Uhr durch Verstärkung zum Trio wird. Etwaige Programmänderungen bleiben vorbehalten. Weitere Infos gibt es im Internet unter der Adesse http://www.suedstadt-aktiv.de/




Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.