Mark Lorenz feiert 30. Bühnenjubiläum

Zufrieden nach dem gemeinsamen Live-Act: Marena Avila und Mark Lorenz mit den Musikern Mark Baumann (l.) und Marco Link. (Foto: Uwe Niklas)
Nürnberg: Literaturhaus | NÜRNBERG (jrb) - Am 10. April feierte Mark Lorenz sein 30jähriges Bühnenjubiläum. Im festlichen Rahmen des Nürnberger Literaturhauses konnte Mark nicht nur seine zahlreichen Fans begrüßen, sondern auch Freunde und Kollegen wie Ministerpräsident a. D. Dr. Günther Beckstein, die Bundestagsabgeordnete und Tierheim-Präsidentin Dagmar Wöhrl, die Volksschauspielerin Ilse Neubauer oder die Sängerin und Schauspielerin Heidi Stroh.

Letztere bereicherte das Programm mit eigenen Titeln. Dagmar Wöhrl lobte in ihrer Laudatio nicht nur das musikalische Talent Mark Lorenz sondern vor allem den Tierfreund Mark. Dr. Günther Beckstein erinnerte sich in seiner Rede daran, dass er Mark Lorenz vor 29 Jahren das erste Mal singen hörte und an die vielen Begegnungen in all den Jahren. ,,Mark, du bist ein außergewöhnlicher Mensch, der mit seinen Liedern Jung und Alt schon viel Freude bereitet hat und auch dein soziales Engagement möchte ich hier lobend erwähnen“, so der ehemalige Bayerische Ministerpräsident. Unter den Gästen weilte auch Marks neue Produzentin Marena Selena Antonia Avila, die seit Jahrzehnten für viele Stars aus der nationalen und internationalen Musikwelt schreibt und komponiert. Sie hat auch das neue Album von Mark ,,,Dein Tiamo“, produziert. Marena brachte die Studio-Musiker mit zur Feier und spontan entschloss man sich, drei Titel aus der neuen CD live vorzustellen, was von den Fans mit begeistertem Applaus quittiert wurde. Das Küchen- und Serviceteam vom Literaturhaus Nürnberg verwöhnte die Gäste kulinarisch. Die ehemaligen Operettensänger Heinz Häuselbez und Gert Richter, sowie Musiker Steve Olson ließen es sich nicht nehmen, dem Jubilar musikalisch zu gratulieren, so dass nach diesem Jubeltag nicht nur ein glücklicher Mark Lorenz seinen Gästen eine gute Zeit wünschte, sondern noch glücklichere Fans und Freunde zufrieden nach Hause gingen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.