Mister 100 Prozent! Markus Söder beim Bezirksparteitag wiedergewählt. Hier gratuliert Horst Seehofer

100 Prozent! Ministerpräsident Horst Seehofer (links) gratuliert Bayerns Finanzminister Dr. Markus Söder zur Wiederwahl. Foto: © André Freud

NÜRNBERG (mask) – Mehr geht nicht! Mit 100 Prozent der Stimmen haben die Delegierten beim CSU-Bezirksparteitag für den Verband Nürnberg-Fürth-Schwabach Finanzminister Dr. Markus Söder (50) wiedergewählt.

Ministerpräsident Horst Seehofer lobte Söder: "Ich weiß, was du kannst, und ich weiß, was du willst." Zuvor hatte Seehofer mit einem Versprecher für Heiterkeit gesorgt. Als er ansetzte, Söder zu loben, sagte er: „Ich bedanke mich bei mir, äh bei dir, Markus." Der Parteichef ergänzte sofort: der abgebrochene Versprecher sei richtig. Er habe schließlich schon einmal öffentlich betont, er höre nur auf sich selbst. Söder konterte später schlagfertig mit: „Ich danke auch uns beiden.“ Zuvor hatte Seehofer in seiner Rede klare Botschaften verkündet: ,,Die Frage der Sicherheit und Zuwanderung wird in erheblichem Umfang die Bundestagswahl entscheiden." Der Soli müsse endlich weg. Und er kündigte Rückhalt für Markus Söder in Sachen Deutsches Museum in Nürnberg an, bei dem es zuletzt Diskussionen um die Kosten gegeben hatte. Seehofer: ,,Wir denken uns auch was dabei, wenn wir etwas entscheiden. Dahinter steht ein Gesamtkonzept. Es bleibt bei der Entscheidung für den Standort."

So hat der Parteitag gewählt

Vorsitzender: Dr. Markus Söder MdL (90 von 90 abgegebenen Stimmen); Stv. Vorsitzende: Matthias Dießl (80 von 90); Karl Freller MdL (82 von 90); Michael Frieser MdB (80 von 90); Prof. Dr. Julia Lehner (73 von 90); Schatzmeister: Sebastian Brehm (83 von 87); Kilian Sendner (78 von 87); Schriftführer: Kerstin Böhm und Petra Guttenberger MdL (79 von 88); Beisitzer: Helmine Buchsbaum, Alexander Christ, Regina Frieser, Dagmar Guggenberger, Monika Heinemann, Günter Kahl, Daniel Pohl, Stefanie Rietzke, Konrad Schuh. Der gewählte Vorstand hat eine Frauenquote von 44,4 Prozent.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.