Mit dem EntdeckerPass in die Osterferien starten


NÜRNBERG - Wer für Ostern noch eine Geschenkidee für die jetzt startende Ausflugssaison sucht, kann beim „Entdecker- Pass“ der Metropolregion fündig werden. Davon sind jedenfalls die Verantwortlichen des namensstiftenden Regionalverbundes überzeugt, zu dem weite Teile Ober-, Unter- und Mittelfrankens sowie der nordwestliche Bereich der Oberpfalz zählen.

„Zu überschaubaren Preisen lässt sich damit in unserer Heimatregion richtig viel entdekken“, so die Pass-Macher, „gerade jetzt zum Start in die Ausflugssaison ist der Kauf eines EntdeckerPasses deshalb eine lohnende Investition“.42 Euro kostet die von den Sparkassen der Region geförderte offizielle Freizeitkarte der Metropolregion für Erwachsene, 21 Euro für Jugendliche. Für diesen Preis können große und kleine Freizeiteinrichtungen in der gesamten Region ein Kalenderjahr lang jeweils einmal kostenfrei oder deutlich ermäßigt genutzt werden. Insgesamt fast 100 Einzelleistungen namhafter Partner sind dabei im Pass enthalten. Darunter so bekannte Freizeiteinrichtungen wie der Erlebnispark Schloss Thurn in Heroldsbach, der Tierpark Nürnberg, die Thermen Obernsees, Hersbruck und Staffelstein oder auch die Ochsenkopfbahn im Fichtelgebirge. Außerdem kann einmal im Kalenderjahr der VGN genutzt werden und Brotzeitsowie Verzehrgutscheine regionaler Gaststätten, Brauereien und Cafés sind im Entdecker- Pass ebenfalls mit dabei.


Mit dem EntdeckerPass der Metropolregion können gerade Familien bei ihrem Start in die Ausflugssaison viel Geld sparen. Foto: oh


Für die Saison 2011 wurden bisher die Verbrauchermesse CONSUMENTA, der Erlebnis Mini-Golfplatz des PLAYMOBIL Fun Parks in Zirndorf, der Freizeitpark ‚Monsterbagger’ in Rattelsdorf, das Informationszentrum Waldhaus Mehlmeisel oder auch der Basketballclub BBC Bayreuth als neue Leistungspartner hinzugewonnen. Insgesamt wird der Entdecker- Pass damit zu einer echten Ostergeschenkalternative, schließlich macht der Pass einerseits den damit Beschenkten ein ganzes Kalenderjahr lang Freude und bewirkt andererseits auch noch Gutes für die Heimatregion. Der Kaufpreis des Entdecker- Passes wird fast vollständig an die beteiligten Akzeptanzstellen ausgeschüttet und bleibt so in der Region.

Als besonderes Oster- „Schmankerl“ kann der EntdekkerPass in der Zeit bis 30. April 2011 für Sparkassenkunden mit einem 20%igen Nachlass bei ihrem Geldinstitut oder unter www.entdeckerpass.com bestellt werden. Ansonsten ist der EntdeckerPass zu den Standard-Preisen bei Tourist-Infos, Rathäusern und Landratsämtern in der Metropolregion Nürnberg oder ab 2 Pässen online ebenfalls unter www.entdeckerpass.com zu bekommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.