Mittelfränkische Polizei stellte blaue Einsatzfahrzeuge in Nürnberg vor

Mittelfrankens Polizeipräsident Johann Rast mit der neuen ,,blauen BMW-Flotte". (Foto: Udo Dreier / bayernpress.de)
Vorstellung der neuen uniformierten Einsatzfahrzeuge beim Polizeipräsidium Mittelfranken

REGION (nf) - Seit 15. September 2016 werden uniformierte Einsatzfahrzeuge in silber-blauer Farbgebung an die Bayerische Polizei ausgeliefert (Bericht der Präsentation in München hier). Die mittelfränkische Polizei erhielt die ersten fünf Fahrzeuge gestern, am 22. September 2016. Der Polizeipräsident von Mittelfranken, Johann Rast, stellt die ersten fünf neuen Einsatzfahrzeuge vor. Die 3er BMWs sind mit 150 PS Dieselmotoren ausgerüstet und haben neongelbe Streifen.

Übrigens: Künftig gibt es keinen Krawattenzwang mehr für Polizisten. Da es vermehrt zu Angriffen auf Polizisten kommt, würde der Schlips die Selbstgefährdung erhöhen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.