Moderne Schatzsuche

Kinder zeigen ihre geborgenen Schätze. Foto: oh

Ferienaktion mit GPS im Stadtmuseum

SCHWABACH - Auch in diesem Jahr können sich junge Stadtforscherinnen und -forscher auf die Spur des Blattgoldes durch Schwabach begeben. Begleitet werden sie vom museumspä-dagogischen Team des Stadtmuseums.

Bei dieser modernen Schnitzeljagd mit GPS-Geräten können Kinder von 7 bis 13 Jahren der goldenen Spur folgen und viel über das begehrte Metall und dessen Verarbeitung in Schwabach erfahren – und am Ende wird natürlich gemeinsam ein Schatz geborgen. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt, eine vorherige Anmeldung daher erforderlich. Die Aktion findet am 15. und 16. August statt, beginnt jeweils um 14.00 Uhr am Stadtmuseum und dauert etwa zwei Stunden. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro pro Kind. Während der Veranstaltung muss eine Begleitperson anwesend sein, diese hat freien Eintritt.

Weitere Informationen und telefonische Voranmeldung bei der Museumspädagogik unter Telefon 09122/1854311 und im Internet unter

www.schwabach.de/stadtmuseum/index.html
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.