Muttertags-Grüße in Szene gesetzt

Einmal vor der Kamera stehen – und damit eine Freude machen: Die Gelegenheit zu einem Video-Muttertagsgruß wurde sehr gerne wahrgenommen. Fotos (41): Uwe Müller

ERLANGEN / REGION (mue) - Zu einer gemeinsamen Aktion hatten Der MarktSpiegel und die Erlangen Arcaden eingeladen – mitten im Einkaufs-Center bestand Gelegenheit, der eigenen Mutter einen kostenlosen Videogruß zu senden.


In knapp drei Stunden entstanden 40 Videoclips in verschiedenen Sprachen, in denen Kinder (auch solche, die bereits dem Kindesalter entsprungen sind) ihrer Mutter einfach einmal „Danke“ sagen wollten. In zumeist sehr persönlichen Worten, jedoch hier und da auch auf durchaus lustige Art wurden Botschaften auf die Reise geschickt, wie sie die meisten Mütter wohl noch nie (oder zumindest eher selten) erhalten haben, denn von „Mami, ich hab’ dich lieb“ bis „Danke, Mama, für alles, was Du für mich getan hast“ gab’s dieses Mal die Grüße nicht auf Glückwunschkarten oder per SMS, sondern im Video. Das Team der MS NewMedia – dem Videodienstleister aus dem Hause MarktSpiegel – hatte dabei alle Hände voll zu tun, jedoch auch mindestens ebenso viel Freude wie alle, die ihrer Mutter auf diesem Weg eine nicht alltägliche Überraschung bereitet haben.

Alle Videos sind zu finden unter www.marktspiegel.de/themen/muttertag. Anschauen und am besten gleich teilen – viel Spaß!

Nicht vergessen: Für das bis zum 16. Mai am meisten geklickte Video gibt’s einen Einkaufsgutschein über 100 Euro!
1 3
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.