Neu im Westen: Die „Kulturwerkstatt Auf AEG“

Die Geschichte der einst blühenden Industrielandschaft im Nürnberger Westen reicht weit zurück. Heute ist hier aus den ehemaligen Industriebrachen ein lebendiges Quartier entstanden

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 12. November 2016 öffnet die „Kulturwerkstatt Auf AEG“ ihre Pforten. Sie bietet Kultur und kulturelle Bildung, ist soziokulturelles Zentrum für den Stadtteil und darüber hinaus und soll so Nürnbergs neuer Kulturmagnet im Westen werden.

In der „Kulturwerkstatt Auf AEG“ sind neben dem Amt für Kultur und Freizeit (KUF) mit dem Kulturbüro Muggenhof, dem KinderKunstRaum und der Musikschule auch die Akademie für Schultheater und Theaterpädagogik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie das Centro Español vertreten. Die „Kulturwerkstatt Auf AEG“ umfasst rund 4 800 Quadratmeter mit Kurs- und Übungsräumen, Veranstaltungssälen und Gastronomie. Damit leistet die „Kulturwerkstatt Auf AEG“ einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Angebot im Nürnberger Westen und bereichert den Standort, der nach der Schließung des AEG- Werks einschneidende Strukturveränderungen erfuhr.

Das Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Stadtumbau West" mit zusätzlicher Förderung durch das Strukturprogramm Nürnberg/Fürth des Freistaats Bayern, ein Kredit im Rahmen des KfW-Programms 218 „Energieeffizient Sanieren“ und die großzügige Unterstützung der Musikschul-Zentrale durch die Zukunftsstiftung der Sparkasse Nürnberg machen den Bau möglich.
Plattform für neue Ideen und Förderung von Kreativität

Die Partner im Haus laden mit ihrer breiten Programmpalette zu Kulturgenuss, Kreativität, zum Mitmachen und Austausch ein. Das Kulturbüro Muggenhof setzt auf Theateraufführungen, Konzerte, Tanz, Kunstprojekte, Workshops und Vorträge. Begegnungen und Dialog stehen im Mittelpunkt. Ebenso gehören völlig neue Ideen und Formate zum Konzept. Im KinderKunstRaum werden Kinder kreativ. Kulturpädagoginnen und -pädagogen planen und organisieren mit Künstlerinnen und Künstlern kunst- und kulturpädagogische Angebote für Kinder- und Jugendliche. Die Zusammenarbeit mit Schulen und Kindertageseinrichtungen steht im Mittelpunkt.

Neues Hauptquartier für Musikschule Nürnberg

Die Musikschule findet in der „Kulturwerkstatt Auf AEG“ die lang gewünschte Zentrale mit Übungsräumen mit hervorragenden Akustikeigenschaften. Hier wird es in den Elementarfächern und nahezu allen Instrumenten des klassischen und populären Bereichs Unterricht geben. Die zahlreichen Ensembles, Spielkreise, Orchester und der „jungeChor nürnberg“ sowie die Förderklasse inklusive studienvorbereitender Ausbildung haben damit künftig eine neue Heimat. Auch der Wettbewerb „Jugend musiziert“ findet fortan in der „Kulturwerkstatt Auf AEG“ statt.

Akademie für Schultheater und Theaterpädagogik und Centro Español

Die Akademie für Schultheater und Theaterpädagogik bietet Fort- und Weiterbildungen sowie Praxisforschung. Die Themenbereiche sind Schauspieltheorie und -praxis, Regie und Dramaturgie, Sprache und Sprechen sowie Körperarbeit. Das Centro Español – einer der ältesten Migrantenvereine Deutschlands – will spanisches Kulturgut erhalten und zur Verständigung beitragen. Lesungen, Vorträge, Diskussionen, Theateraufführungen und Veranstaltungen in deutscher und spanischer Sprache stehen auf dem Programm. Auftritte der Flamenco-Gruppen, „Spanische Kulturwochen“ und „Spanische Filmtage“ gehören zu den Jahreshöhepunkten. Zudem planen die Partner im Haus gemeinsame Veranstaltungen.
Um Gruppen und Vereinen Platz zu geben, werden Räume auch vermietet. Die „Kulturwerkstatt Auf AEG“ soll ganzjährig an allen Wochentagen geöffnet sein.

www.kuf-kultur.de/kulturwerkstatt
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.