Neubau an der Coburger Straße beeinträchtigt Bäume

NÜRNBERG (pm/nf) - Die wbg Nürnberg GmbH errichtet in der Wohnanlage Nordostbahnhof auf dem Grundstück der ehemaligen wbg-Geschäftsstelle an der Coburger Straße 8a einen Wohnungsneubau mit 11 Mietwohnungen.

Vor dem Anwesen befinden sich zwei Bäume, die eigentlich hätten erhalten werden sollen. Trotz aller Vorsicht während der Bauarbeiten musste nun leider festgestellt werden, dass die Bäume durch die Bauarbeiten derart beeinträchtigt wurden, dass ihre Standfestigkeit nicht mehr gegeben ist. Aus diesem Anlass müssen die beiden Bäume in Abstimmung mit SÖR und dem Umweltamt der Stadt Nürnberg bis Ende Februar gefällt werden. Nach Abschluss der Bauarbeiten und der Wiederherstellung der Außenanlagen werden entsprechende Neupflanzungen vorgenommen. Die wbg bittet mit großem Bedauern um Verständnis für das Vorgehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.