Neue Bestmarken für NürnbergMesse

Dr. Roland Fleck, Geschäftsführer der NürnbergMesse. Foto: NürnbergMesse

Stärkstes Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte

NÜRNBERG - Die NürnbergMesse Group verzeichnet 2012 das mit Abstand stärkste Geschäftsjahr ihrer bald 40-jährigen Unternehmensgeschichte: 236 Millionen Euro Umsatz und ein Gewinn von 10,1 Millionen Euro. 


Dahinter stehen neue Bestmarken bei allen Messekennzahlen und in allen Geschäftsfeldern: knapp eine Million verkaufte Quadratmeter, so viele Aussteller wie nie, die höchste Internationalität – sowohl am Messeplatz Nürnberg als auch bei den Veranstaltungen weltweit. Für das turnusgemäß schwächere Jahr 2013 erwartet die NürnbergMesse Group einen Umsatz von gut 180 Millionen Euro. Das laufende Jahr entspricht damit voll und ganz den Erwartungen. 236 Millionen Euro Rekordumsatz in der NürnbergMesse Group für das Jahr 2012 – das sind noch einmal 15 Prozent mehr als im bisherigen Rekordjahr 2010. Doch nicht nur der Umsatz ist nach oben geklettert, auch der Gewinn hat eine neue Rekordhöhe erreicht. 10,1 Millionen Euro sind es diesmal – so viel wie nie. „Und das trotz konservativer Bilanzpolitik“, sagt Dr. Roland Fleck, Geschäftsführer der NürnbergMesse. „Dieser Doppelrekord bei Umsatz und Gewinn stärkt die NürnbergMesse für die anstehende Phase weiterer Investitionen in die Zukunft.“





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.