Nürnberg leuchtet auf 10 Kilometern und spart dabei Energie

Wann? 27.11.2014 16:00 Uhr

Wo? Wöhrl City, Ludwigspl. 90, 90403 Nürnberg DE
Die schöne Nürnberger Weihnachtsbeleuchtung wird auch dieses Jahr wieder vom Verein Nürnberg Leuchtet e.V. organisiert. (Foto: oh/Nürnberg Leuchtet e.V./Iannicelli)
Nürnberg: Wöhrl City | Nürnberg Leuchtet e.V. investiert 90.000 Euro in Energiesparlampen

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Nürnberger Weihnachtsbeleuchtung wird in diesem Jahr zum vierten Mal vom Verein Nürnberg Leuchtet e.V., der eigens für die Durchführung der Weihnachtsbeleuchtung gegründet wurde, auf die Beine gestellt. In diesem Jahr hat der Verein, der gemeinsam von Erlebnis Nürnberg e.V. und der Stadt Nürnberg gegründet wurde, über 90.000 Euro in die Umstellung der Weihnachtsbeleuchtung auf Energiesparlampen investiert.


Durch die Umstellung eines großen Teils der Birnchen erhofft sich Nürnberg Leuchtet e.V. eine Stromeinsparung von rund 12.000 Euro jährlich. Jürgen Schlag, 1. Vorstand: „Somit ist die Beleuchtung nicht nur up-to-date, sondern wir sparen auch einen beträchtlichen Betrag durch geringere Stromkosten ein.“ Zählt man die weiteren Kosten – Montage, Demontage, Service und Strom – der Weihnachtsbeleuchtung mit hinzu, so werden in diesem Jahr alleine vom Verein Nürnberg Leuchtet e.V. 210.000 Euro für Weihnachtsbeleuchtung ausgegeben.

Zu diesem Wert kommen die vielen beachtens- und lobenswerten Initiativen vieler Menschen und Unternehmen, welche in eigener Regie für die weihnachtliche Ausschmückung Ihrer Gebäude und Geschäfte sorgen. „Mehrjährige Spenden größerer Firmen und Einzelhandelsbetriebe helfen bei der Sicherung der Finanzierung der Weihnachtsbeleuchtung – neue Sponsoren sind notwendig, um auch zukünftig die Ausschmückung abzusichern, erläutert Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg und 2. Vorsitzender Nürnberg Leuchtet e.V..

In diesem Jahr beträgt die Gesamtlänge der Nürnberger Weihnachtsbeleuchtung wieder „10 km“. Dies sind 325 Weihnachtselemente (u.a. Portalmotive, Engel- und Sternmotive) verteilt auf 40 Straßenzüge und Plätze innerhalb der Altstadt zuzüglich Eilgut- und Tafelhofstraße.

Der Dank des Vereins gilt allen Unterstützern der Weihnachtsstadt Nürnberg, darunter neben den großen Einzelhandelshäusern, namenhaften Firmen und Filialisten auch kleine und inhabergeführte Geschäfte, die den langjährigen Bestand der Weihnachts-beleuchtung sichern.

Eröffnungsveranstaltung „Nürnberg leuchtet“ am 27.11.2014

Die traditionelle Eröffnungsveranstaltung zur feierlichen Inbetriebnahme der Weihnachtsbeleuchtung unter dem Motto „Nürnberg leuchtet“ findet am Donnerstag, 27.11.2014, von 16.00 bis 18.00 Uhr am Ludwigsplatz vor dem Modehaus WÖHRL statt. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgen die Grundschule Insel Schütt mit einem vorweihnachtlichen Gastspiel und die Band Louisa.

Tombola zugunsten der Nürnberger Weihnachtsbeleuchtung

Erlebnis Nürnberg e.V. organisiert zur Unterstützung der Weihnachtsbeleuchtung traditionell wieder eine Tombola mit 500 Einkaufsgutscheinen, Geschenken, Imbiss- und Glühwein Bons. Die Lose können ab Montag, 24. November 2014 an der Servicekasse von WÖHRL im 3. OG erworben werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.