Nürnberg und Bremen auf Platz 1

Nürnberg landete auf Platz 1. Foto: GVZ bayernhafen Nürnberg

Güterverkehrszentrum Nürnberg ist deutschlandweit spitze

NÜRNBERG - Das Güterverkehrszentrum (GVZ) Nürnberg Hafen ist deutschlandweit auf Platz 1. Dies ist das Ergebnis des dritten GVZ-Rankings der Deutschen GVZ-Gesellschaft mbH (DGG) aus Bremen. Die Studie beleuchtet zwanzig GVZ-Standorte in Deutschland anhand von 34 Kriterien. 

Untersucht wurden ökonomische und verkehrliche Gesichtspunkte sowie Aspekte der Ökologie/Nachhaltigkeit, wobei Nürnberg und Bremen gemeinsam den 1. Platz belegen. Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas sieht in dem Ergebnis ein äußerst positives Signal für den Logistikstandort: „Nürnbergs Spitzenplatz beruht unter anderem auf der hohen Gesamtbeschäftigungszahl, die mit 5.600 deutlich über dem GVZ-Durchschnittswert von circa 2.000 Beschäftigten liegt. Auch die relevanten Themen Nachhaltigkeit, Intermodalität und Ökologie haben zu dem Nürnberger Spitzenplatz beigetragen. Nachhaltig und hocheffizient – der Logistikstandort Nürnberg ist ein Zukunftsstandort!"

Eine Herausforderung für das GVZ Nürnberg Hafen bleiben gemäß der Studie allerdings die unzureichenden Erweiterungsflächen.







Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.