Nürnberger Christkindlesmarkt: Michaela May verkaufte für den guten Zweck

Tauschten Erinnerungen aus der Vergangenheit aus (v.l.) Michael Förster, Michaela May und Thomas Förster. (Foto: © privat)
NÜRNBERG (jrb/vs) - Zur Eröffnung des Nürnberger Christkindlesmarkt kam Schauspielerin Michaela May an den Sternstundenstand, um für den guten Zweck selbst gebastelte Sterne zu verkaufen. Beim anschließenden Besuch im Bratwurst Röslein wurde sie von den Wirtsbrüdern Thomas und Michael Förster herzlich begrüßt. Bei frisch gegrillten „Nürnbergern“ auf Kraut wurden alte Geschichten erzählt. „Wir amüsierten uns köstlich über die Episoden bei den Dreharbeiten der Klassiker ‚Monaco Franze‘ oder ‚Kir Royal‘ in München“, erinnerte sich Thomas Förster.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.