Nürnberger Tiergarten ganz individuell

Nächtliche Streifzüge am 21. Juli

NÜRNBERG - Der Tiergarten der Stadt Nürnberg öffnet in seinem Jubiläumsjahr am Samstag, 21. Juli, einen großen Teil des Geländes für individuelle Streifzüge bis spät in die Nacht hinein.

In der Abenddämmerung ist der Tiergarten eine einzigartige Erfahrung. Unter dem Motto „Sinneswandel“ präsentieren Tiergartenmitarbeiterinnen und -mitarbeiter am Samstag an verschiedenen Infoständen ein zusätzliches Angebot, das alle Sinne ansprechen soll. Es gilt der ermäßigte Eintritt ab 19.00 Uhr, das Ende der Veranstaltung ist für 1.00 Uhr am frühen Sonntagmorgen geplant.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.