Nürnberger U-Bahnnetz wird weiter wachsen

Der U-3-Nordast Klinikum Nord und Nordwestring (Bild) ist fast fertig. Die Freigabe erfolgt wahrscheinlich im Mai 2017. Der Bau für die U-3 Richtung Südwest könnte Ende 2018/Anfang 2019 beginnen. (Foto: Udo Dreier)
Baubeginn für den Ast Südwest im Jahr 2018/2019

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Planungen für die U-Bahnlinie U3 im Südwesten gehen voran. Für den Weiterbau der U3 über den derzeit in Bau befindlichen U-Bahnhof Großreuth bei Schweinau hinaus nach Gebersdorf liegt dem städtischen U-Bahnbauamt nun der rechtskräftige Planfeststellungsbeschluss vor, der die Umsetzung des Vorhabens erlaubt.


Am 30. November 2016 wurde von der Regierung von Mittelfranken der Planfeststellungsbeschluss für das Vorhaben erteilt, nach der öffentlichen Auslage und dem Ablauf der Widerspruchsfrist ist er jetzt rechtskräftig. Der Bauabschnitt beginnt mit einem zweigleisigen Tunnel, der an den im Bau befindlichen Bauabschnitt BA 2.1 in Großreuth bei Schweinau anschließt, im weiteren Verlauf die DB-Güterzugstrecke unterquert und in den geplanten U-Bahnhof Kleinreuth bei Schweinau mündet.

Der künftige U-Bahnhof Kleinreuth bei Schweinau liegt im Bereich des „Tiefen Felds“ zwischen den geplanten Richtungsfahrbahnen der neuen Rothenburger Straße und inmitten eines städtebaulich zu entwickelnden neuen Stadtteils. Der weiterführende Tunnel unterquert anschließend die Südwesttangente und den Main-Donau-Kanal in Form von zwei Einzelröhren bevor er zum derzeitigen Endbahnhof in Gebersdorf führt. Der Bahnhof liegt in Gebersdorf im Bereich des „Sandäcker“-Areals (ehemaliges Kohlenlager) südlich der Rothenburger Straße und westlich der Diebacher Straße mit einer oberirdischen Wendeanlage und einer Abstellanlage.
Derzeit vertieft das U-Bahnbauamt die Planung weiter und arbeitet an der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen mit dem Ziel, Ende 2018/Anfang 2019 mit den Bauarbeiten für den Bauabschnitt BA 2.2 Gebersdorf – Kleinreuth bei Schweinau zu beginnen. Die Bauarbeiten für die U-Bahnlinie U3 im Nordwesten neigen sich dem Ende zu. Am 22. Mai 2017 sollen die U-Bahnhöfe Klinikum Nord und Nordwestring in Betrieb gehen und an das Netz der U3 angeschlossen werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.