Online Video-Tanzkurs: Die richtige Tanzhaltung

Lektion 1: Die richtige Tanzhaltung

Bevor wir zu Tanzen beginnen, müssen wir zunächst die richtige Tanzhaltung einnehmen. Heute erklären uns Nathalie Reiß und Sven Walker von der Tanzschule Dance Maxx die Tanzhaltungen für die Lateinamerikanischen und die Standard Tänze.  


Es gibt zwei grundlegende Tanzhaltungen.


1. Die lateinamerikanischen Tänze

Die Tanzhaltung für die lateinamerikanischen Tänze, wie zum Beispiel Rumba oder Cha Cha Cha: Der Herr fasst mit seiner linken Hand die rechte Hand der Dame. Die rechte Hand des Herrn liegt auf dem Schulterblatt der Dame, und die Dame hat ihre linke Hand auf der rechten Schulter des Herren.  Das Paar steht auf Armeslänge entfernt voneinander


2. Die Standardtänze

Die Tanzhaltung für die Standardtänze, wie zum Beispiel Walzer oder Foxtrott:  Beide Partner haben Körperkontakt. Die Dame legt ihre rechte Hand in die linke Hand des Herren. Ihre linke liegt auf dem Oberarm des Herren. Seine rechte Hand – das ist ganz wichtig – liegt auf dem Schulterblatt der Dame.

Bevor wir zu Tanzen beginnen, müssen wir zunächst die richtige Tanzhaltung einnehmen. Heute erklären uns Nathalie Reiß und Sven Walker von der Tanzschule Dance Maxx die Tanzhaltungen für die Lateinamerikanischen und die Standard Tänze.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Tanzschule Dance Maxx

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.