Open-Air-Gottesdienst und Salsa

15. Altstadtfest am Altstädter Kirchenplatz vom 25. bis 27. Juli

Bereits zum 15. Mal findet in diesem Jahr das beliebte Erlanger Altstadtfest am Altstädter Kirchenplatz statt.



Die Mitorganisatoren von der Steinbach Brauerei Seniorchef Dieter Gewalt und Juniorchef Christoph Gewalt freuen sich auf viele Besucher des Altstadtfestes. Foto: Kötter


Gefeiert wird vom Freitag, 25. Juli bis Sonntag, 27. Juli. Los geht es am Freitag bereits ab 18 Uhr, am Samstag werden ab 16 Uhr und am Sonntag schon ab 11 Uhr die Besucher die Pforten geöffnet sein.

Die Dreifaltigkeitskirche richtet Sonntag, den 27. Juli um 11 Uhr am Altstädter Kircheplatz einen Open-Air Gottesdienst aus, mit anschließendem Frühschoppen und Bewirtung durch die beteiligten Gastronomen.

Musikalische "Leckerbissen" gibt es an allen drei Abenden: Am Freitag, 19 Uhr, sorgen die "FunkAholics" aus dem Raum Erlangen- Nürnberg mit einer packenden Mischung aus Old School Funk & Soul-Jazz für reichlich Bewegung auf der Tanzfläche.

Am Samstag, 19 Uhr, spielt Luis Chico Diaz aus Puerto Rico mit seinem großen "Orquesta Salsaborrr" heiße karibische Salsa & Merengue. Wer bei anderen Salsa Bands noch nicht ins Schwitzen gekommen ist, wird dies spätestens bei "Salsaborr" tun.

Am Sonntag, 19 Uhr, heizt die legendäre Erlanger Band "The Magictones" mit packendem Rhythm & Blues und groovendem Memphis-Soul allen Besuchern gewaltig ein.

Kulinarisches und Weine aus aller Welt, sowie die Biere von Steinbach Bräu runden das diesjährige Erlanger Altstadtfest ab. 

Veranstalter sind die Restaurants Basilikum, Lennox und Zen am Altstädter Kirchenplatz sowie die Steinbach-Brauerei aus Erlangen. (ik)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.